IDEAS home Printed from https://ideas.repec.org/p/zbw/wzbsse/fsii99301.html
   My bibliography  Save this paper

Gewinnt soviel Ihr könnt! Entscheidungsverhalten in Intergruppenkonflikten - Eine experimentelle Untersuchung von Entrapment-Strategien

Author

Listed:
  • Fietkau, Hans-Joachim
  • Trénel, Matthias

Abstract

Entscheidungen in informellen politischen Verfahren (z.B. Mediation) sind durch komplexe Interaktionen zwischen Gruppen und durch eine relative Offenheit in der Wahl der verfolgten Ziele und Interaktionsmuster durch die Beteiligten gekennzeichnet. Herkömmliche experimentelle Analysen von Entscheidungsprozessen bilden dies nur bedingt ab. Die Studie dient vorrangig der Entwicklung einer Forschungsmethodik: Mit Hilfe des gruppendynamischen Entscheidungsspiels Gewinnt soviel ihr könnt! wurde eine in dieser Hinsicht repräsentativere experimentelle Situation erzeugt. Untersucht wurden Entrapment-Strategien. Hierbei handelt es sich um ein Entscheidungsmuster, in dem Menschen oder Gruppen trotz erkennbarer eigener Verluste ihr Verhalten nicht ändern. Es wurde bei vielen politischen Fehlentscheidungen beobachtet. Ein besseres Verständnis dieses Phänomens könnte einen Betrag zur konstruktiven Gestaltung politischer Entscheidungsprozesse leisten. In der Untersuchung konnten (neben anderen Entscheidungsmustern) Entrapment-Strategien bei Intergruppenentscheidungen mit Hilfe des genannten Spiels realisiert werden. Es ließ sich zeigen, daß bei den Spielteilnehmern Einschränkungen in der Wahrnehmung von Zieloptionen und Kooperationsmöglichkeiten existierten. Bei Teilgruppen mit Entrapment-Strategien wurde trotz einer Eskalation der Verluste eine relative Zufriedenheit mit ihrer Entscheidungsfindung innerhalb der Teilgruppe festgestellt.

Suggested Citation

  • Fietkau, Hans-Joachim & Trénel, Matthias, 1999. "Gewinnt soviel Ihr könnt! Entscheidungsverhalten in Intergruppenkonflikten - Eine experimentelle Untersuchung von Entrapment-Strategien," Discussion Papers, Research Unit: Standard-setting and Environment FS II 99-301, Social Science Research Center Berlin (WZB).
  • Handle: RePEc:zbw:wzbsse:fsii99301
    as

    Download full text from publisher

    File URL: https://www.econstor.eu/bitstream/10419/48974/1/312920407.pdf
    Download Restriction: no

    References listed on IDEAS

    as
    1. Whyte, Glen, 1993. "Escalating Commitment in Individual and Group Decision Making: A Prospect Theory Approach," Organizational Behavior and Human Decision Processes, Elsevier, vol. 54(3), pages 430-455, April.
    Full references (including those not matched with items on IDEAS)

    More about this item

    Statistics

    Access and download statistics

    Corrections

    All material on this site has been provided by the respective publishers and authors. You can help correct errors and omissions. When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:zbw:wzbsse:fsii99301. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: (ZBW - German National Library of Economics). General contact details of provider: http://edirc.repec.org/data/wzbbbde.html .

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    If CitEc recognized a reference but did not link an item in RePEc to it, you can help with this form .

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your RePEc Author Service profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.

    IDEAS is a RePEc service hosted by the Research Division of the Federal Reserve Bank of St. Louis . RePEc uses bibliographic data supplied by the respective publishers.