IDEAS home Printed from https://ideas.repec.org/p/zbw/cauman/473.html
   My bibliography  Save this paper

Optimale Allokation von Hochschul-Budgets

Author

Listed:
  • Albers, Sönke

Abstract

Gegenwärtig werden auf Landesebene Systeme der formelgebundenen Mittelzuweisung auf Hochschulen und auf Hochschulebene auf Fakultäten eingeführt, mit denen die Mittelzuweisung stärker nach Leistungskriterien erfolgen soll. So begrüßenswert diese Systeme grundsätzlich sind, so sind sie in ihrer derzeitigen Ausgestaltung noch ungenügend. Zum ersten beschränken sie sich auf Sachmittel, während ein nachhaltiger Effekt auf den Erfolg in Lehre und Forschung nur von dem Personalbudget ausgeht. Zum zweiten werden aufgrund der Probleme der Vergleichbarkeit über Hochschularten und Wissenschaftsdisziplinen nur sehr einfache Leistungsindikatoren herangezogen. Hier wird gezeigt, daß man gar nicht vergleichbare Leistungsindikatoren braucht, sondern ausgehend von einer Anfangsgewichtung der Hochschuleinheiten lediglich die Veränderung eines Leistungsindizes über die Zeit in Abhängigkeit von der Mittelzuweisung benötigt. Zum dritten praktizieren die bisherigen Systeme eine Mittelzuweisung proportional zu den Ausprägungen von Leistungsindikatoren. Hier wird gezeigt, daß dies nicht zu einer optimalen Allokation der finanziellen Mittel führt. Vielmehr ist dies nur möglich, wenn die Verteilung proportional zu dem Produkt aus Leistungsausprägung und Elastizität vorgenommen wird. Dabei stellt die Elastizität die relative Veränderung der Leistungsbeurteilung dividiert durch die relative Veränderung der Höhe der finanziellen Mittel dar. Es kommt also nicht nur darauf an, wie gut eine Hochschuleinheit ist, sondern auch, in welchem Ausmaß sie zusätzliche finanzielle Mittel in weitere Erfolge ummünzen kann.

Suggested Citation

  • Albers, Sönke, 1998. "Optimale Allokation von Hochschul-Budgets," Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel 473, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Betriebswirtschaftslehre.
  • Handle: RePEc:zbw:cauman:473
    as

    Download full text from publisher

    File URL: https://www.econstor.eu/bitstream/10419/177325/1/manuskript_473.pdf
    Download Restriction: no
    ---><---

    References listed on IDEAS

    as
    1. Albers, Sönke, 1996. "Regeln für die Allokation eines Marketing-Budgets auf Produkte oder Marktsegmente," Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel 413, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Betriebswirtschaftslehre.
    Full references (including those not matched with items on IDEAS)

    Citations

    Citations are extracted by the CitEc Project, subscribe to its RSS feed for this item.
    as


    Cited by:

    1. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Betriebswirtschaftslehre (Ed.), 2000. "Jahresbericht 1999," Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel 522, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Betriebswirtschaftslehre.
    2. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Betriebswirtschaftslehre (Ed.), 1999. "Jahresbericht 1998," Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel 495, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Betriebswirtschaftslehre.
    3. Uwe Götze & Constanze Linke, 2008. "Interne Unternehmensrechnung als Instrument des marktorientierten Zielkostenmanagements – ausgewählte Probleme und Lösungsansätze," Metrika: International Journal for Theoretical and Applied Statistics, Springer, vol. 19(1), pages 107-132, May.

    Most related items

    These are the items that most often cite the same works as this one and are cited by the same works as this one.
    1. Wolfgang Polasek, 2011. "Marketing Response Models for Shrinking Beer Sales in Germany," Working Paper series 50_11, Rimini Centre for Economic Analysis.
    2. Marc Fischer & Sönke Albers & Nils Wagner & Monika Frie, 2011. "Practice Prize Winner --Dynamic Marketing Budget Allocation Across Countries, Products, and Marketing Activities," Marketing Science, INFORMS, vol. 30(4), pages 568-585, July.
    3. Uwe Götze & Constanze Linke, 2008. "Interne Unternehmensrechnung als Instrument des marktorientierten Zielkostenmanagements – ausgewählte Probleme und Lösungsansätze," Metrika: International Journal for Theoretical and Applied Statistics, Springer, vol. 19(1), pages 107-132, May.
    4. Cathérine Grisar & Matthias Meyer, 2016. "Use of simulation in controlling research: a systematic literature review for German-speaking countries," Management Review Quarterly, Springer, vol. 66(2), pages 117-157, April.
    5. Hans Buhl & Martin Gneiser & Julia Heidemann, 2009. "Ein modelltheoretischer Ansatz zur Planung von Investitionen in Kundenbeziehungen," Metrika: International Journal for Theoretical and Applied Statistics, Springer, vol. 20(2), pages 175-195, October.
    6. Gahler, Daniel & Hruschka, Harald, 2016. "Resource Allocation Heuristics for Unknown Sales Response Functions with Additive Disturbances," University of Regensburg Working Papers in Business, Economics and Management Information Systems 488, University of Regensburg, Department of Economics.
    7. Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Betriebswirtschaftslehre (Ed.), 1999. "Jahresbericht 1998," Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel 495, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Betriebswirtschaftslehre.

    More about this item

    Statistics

    Access and download statistics

    Corrections

    All material on this site has been provided by the respective publishers and authors. You can help correct errors and omissions. When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:zbw:cauman:473. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: . General contact details of provider: https://edirc.repec.org/data/ibkiede.html .

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    If CitEc recognized a bibliographic reference but did not link an item in RePEc to it, you can help with this form .

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your RePEc Author Service profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: ZBW - Leibniz Information Centre for Economics (email available below). General contact details of provider: https://edirc.repec.org/data/ibkiede.html .

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.

    IDEAS is a RePEc service hosted by the Research Division of the Federal Reserve Bank of St. Louis . RePEc uses bibliographic data supplied by the respective publishers.