IDEAS home Printed from https://ideas.repec.org/a/clr/wugarc/y2002v28i2p229.html
   My bibliography  Save this article

"Beschäftigungswunder" oder Nachholprozess

Author

Listed:
  • Franz Heschl

Abstract

Der Beitrag analysiert die Arbeitsmarkt- und Beschäftigungsentwicklung im politischen Bezirk Radkersburg seit dem Ende der achtziger Jahre. Diese Beschäftigungsentwicklung war äußerst dynamisch, die Anzahl der unselbständig Beschäftigten im Bezirk ist stärker gestiegen als in allen anderen Österreichischen Bezirken. Die neu entstandenen Arbeitsplätze wurden von Personen aus dem Ausland, bisher nicht beschäftigten Frauen und ehemaligen Landwirten eingenommen. Zudem sind die Anzahl der BezirksauspendlerInnen und die Arbeitslosigkeit leicht zurückgegangen. Neue Arbeitsplätze sind vor allem im Bereich des Thermentourismus, im Sozial- und Dienstleistungsbereich und im Handel entstanden. Als Ursachen für die erheblichen Beschäftigungszuwächse in gerade diesen Sektoren wurden Änderungen im Gesundheitsbewusstsein in Verbindung mit einer entsprechenden steirischen "Kurpolitik", ein verändertes Konsumverhalten verbunden mit Veränderungen der Wettbewerbsstrukturen im Handel sowie umfangreiche Auslagerungen von Familienfunktionen und Haushaltstätigkeiten in die offizielle Ökonomie identifiziert. Ostöffnungseffekte haben demgegenüber nur eine unbedeutende Rolle gespielt.

Suggested Citation

  • Franz Heschl, 2002. ""Beschäftigungswunder" oder Nachholprozess," Wirtschaft und Gesellschaft - WuG, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik, vol. 28(2), pages 229-254.
  • Handle: RePEc:clr:wugarc:y:2002v:28i:2p:229
    as

    Download full text from publisher

    File URL: http://emedien.arbeiterkammer.at/viewer/pdf/AC00564651_2002_002/wug_2002_28_2_0229.pdf
    File Function: PDF-file of article
    Download Restriction: no

    References listed on IDEAS

    as
    1. Robert A. Jones & Joseph M. Ostroy, 1984. "Flexibility and Uncertainty," Review of Economic Studies, Oxford University Press, vol. 51(1), pages 13-32.
    Full references (including those not matched with items on IDEAS)

    More about this item

    Statistics

    Access and download statistics

    Corrections

    All material on this site has been provided by the respective publishers and authors. You can help correct errors and omissions. When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:clr:wugarc:y:2002v:28i:2p:229. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: (Sepp Zuckerstaetter). General contact details of provider: http://edirc.repec.org/data/awakwat.html .

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    We have no references for this item. You can help adding them by using this form .

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your RePEc Author Service profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.

    IDEAS is a RePEc service hosted by the Research Division of the Federal Reserve Bank of St. Louis . RePEc uses bibliographic data supplied by the respective publishers.