IDEAS home Printed from https://ideas.repec.org/b/zbw/tuisbw/22009.html
   My bibliography  Save this book

Fallstudie "Hemdenfein GmbH": Erläuterung exemplarischer Verfahren der Produktionsplanung und -steuerung anhand eines fiktiven Beispielunternehmens

Author

Listed:
  • Souren, Rainer
  • Koch, Taika

Abstract

Die Produktionsplanung und -steuerung (PPS) stellt einen zentralen, wenn nicht gar den wichtigsten Erkenntnisgegenstand der produktionswirtschaftlichen Forschung und Lehre dar. Ziel einer grundlegenden produktionswirtschaftlichen Ausbildung sollte es deshalb sein, die Studierenden mit den Aufgaben und einigen Lösungsansätzen der verschiedenen Stufen der PPS vertraut zu machen. Dieser Arbeitsbericht versucht dies, indem er einige ausgewählte Verfahren anhand des fiktiven Fallbeispiels "Hemdenfein GmbH" vorstellt. Die subjektive Auswahl der Verfahren beschränkt sich durchgängig auf einfache Ansätze, die zum Teil auch in PPS- bzw. APS-Tools implementiert sind. Anhand des seit einigen Jahren in Lehrveranstaltungen erprobten durchgängigen Fallbeispiels lassen sich nicht nur die Lösungsansätze verschiedener Teilprobleme einüben; vielmehr werden auch die Gesamtzusammenhänge der PPS herausgearbeitet. Der Arbeitsbericht ist deshalb bestens geeignet, um "Novizen" auf dem Gebiet Produktionswirtschaft einen ersten Einstieg in die Thematik zu vermitteln. Dabei liegt der Fokus auf der Anwendung und nicht auf der ausgiebigen Erläuterung der Verfahren. Der Arbeitsbericht stellt allerdings mit kurzen theoretischen Einordnungen zu Beginn jedes Kapitels die grundlegenden Zusammenhänge dar und verweist auf weiterführende Literatur zu den einzelnen Problemstellungen.

Suggested Citation

  • Souren, Rainer & Koch, Taika, 2009. "Fallstudie "Hemdenfein GmbH": Erläuterung exemplarischer Verfahren der Produktionsplanung und -steuerung anhand eines fiktiven Beispielunternehmens," Ilmenauer Schriften zur Betriebswirtschaftslehre, Technische Universität Ilmenau, Institut für Betriebswirtschaftslehre, volume 2, number 22009.
  • Handle: RePEc:zbw:tuisbw:22009
    as

    Download full text from publisher

    File URL: https://www.econstor.eu/bitstream/10419/55708/1/66534483X.pdf
    Download Restriction: no

    References listed on IDEAS

    as
    1. Domschke, Wolfgang & Scholl, Armin & Voß, S., 1997. "Produktionsplanung: ablauforganisatorische Aspekte. 2. Aufl," Publications of Darmstadt Technical University, Institute for Business Studies (BWL) 619, Darmstadt Technical University, Department of Business Administration, Economics and Law, Institute for Business Studies (BWL).
    Full references (including those not matched with items on IDEAS)

    More about this item

    Statistics

    Access and download statistics

    Corrections

    All material on this site has been provided by the respective publishers and authors. You can help correct errors and omissions. When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:zbw:tuisbw:22009. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: (ZBW - German National Library of Economics). General contact details of provider: http://edirc.repec.org/data/fwtuide.html .

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    If CitEc recognized a reference but did not link an item in RePEc to it, you can help with this form .

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your RePEc Author Service profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.

    IDEAS is a RePEc service hosted by the Research Division of the Federal Reserve Bank of St. Louis . RePEc uses bibliographic data supplied by the respective publishers.