IDEAS home Printed from https://ideas.repec.org/b/rai/rhbook/9783866181496.html
   My bibliography  Save this book

Strategisches Human Resource Management – Ein Beitrag zur Revision des Michigan-Ansatzes unter besonderer Beruecksichtigung der Leistungsbeurteilung

Author

Listed:
  • Thomas Lucht

Abstract

Bei den meisten Betriebswirten - von Personalverantwortlichen wird dies ohnehin nicht angezweifelt - gehoert es inzwischen zu einer "Binsenweisheit", dass sich innerhalb des Personals das mit Blick auf den Wettbewerb zwischen den Unternehmen noch am meisten imitationsgeschuetze Erfolgspotenzial befindet. Im Grunde genommen erfreute sich diese Behauptung innerhalb der betriebswirtschaftlichen Diskussion der letzten Jahrzehnte stets grosser Beliebtheit. Gegenwaertig findet man sie allerdings wieder haeufiger, besonders in der angloamerikanisch gepraegten Literatur zum Themengebiet des sog. "Resource-based View". Bedauerlicherweise ziehen die in der fruehen Vergangenheit "wieder neu belebten" Erkenntnisse der ressourcenorientierten Perspektive in der personalwirtschaftlichen Diskussion - bis auf wenige Ausnahmen - noch keine systematischen Konsequenzen nach sich. Daher hat sich der Verfasser dieses Buches das Ziel gesetzt, anhand des prominenten Ansatzes der Graduate School of Business der University of Michigan, der im Rahmen personalwirtschaftlicher Publikationen grosse literarische Beachtung gefunden hat, bestehende Defizite konzeptioneller Bezugsrahmen der angloamerikanisch geprägten Personalforschung aufzugreifen und mit Hilfe ressourcenbasierter Erkenntnisse staerker zu fundieren. Dazu wird mit dem Michigan-Ansatz ein Konzept vorgestellt, das v.a. hinsichtlich einer an den strategischen Prioritäten des Unternehmens auszurichtenden Leistungsbeurteilung im Kern des Ansatzes erhebliche Schwaechen aufweist, die u.a. einem reduzierten, weil klassisch adaptiven Strategieverständnis geschuldet sind. Mit dem vorliegendem Buch wird die prioritaere Zielsetzung der Personalwirtschaftslehre verfolgt, den Umgang mit dem Personal unter staerker hervorgehobener oekonomischer Zielsetzung zu beschreiben und zu erklaeren bzw. den Personaleinsatz verstaerkt an oekonomischen Kriterien, wie z.B. an Effizienzkriterien zu orientieren. Aus diesem Grund wird mit der Data Envelopment Analysis, einem Verfahren aus dem Operations Research zur Beurteilung der relativen Leistungseffizienz von Human Ressourcen, eine für den Personalbereich innovative Methodik vorgestellt. Zudem kann die auf die Generierung mikrooekonomischer Renten ausgerichtete Fundierung des vorliegenden Michigan-Konzepts durch den Resource-based View als ein weiterer Schritt verstanden werden, staerker den Beitrag der betrieblichen Personalwirtschaft zu den wirtschaftlichen Zielen eines Unternehmens aufzuzeigen.

Suggested Citation

  • Thomas Lucht, 2007. "Strategisches Human Resource Management – Ein Beitrag zur Revision des Michigan-Ansatzes unter besonderer Beruecksichtigung der Leistungsbeurteilung," Books, Rainer Hampp Verlag, edition 1, number 9783866181496, April.
  • Handle: RePEc:rai:rhbook:9783866181496
    as

    Download full text from publisher

    File URL: http://www.ciando.com/ebook/bid-12188/intrefid/361156
    Download Restriction: no

    More about this item

    Keywords

    Human Resource Management; Strategisches Human Resource Management; Strategic Human Resource Management; Performance Appraisal; Strategiegerechte Leistungsbeurteilung; Data Envelopment Analysis;

    JEL classification:

    • J24 - Labor and Demographic Economics - - Demand and Supply of Labor - - - Human Capital; Skills; Occupational Choice; Labor Productivity
    • J50 - Labor and Demographic Economics - - Labor-Management Relations, Trade Unions, and Collective Bargaining - - - General
    • M12 - Business Administration and Business Economics; Marketing; Accounting; Personnel Economics - - Business Administration - - - Personnel Management; Executives; Executive Compensation

    Statistics

    Access and download statistics

    Corrections

    All material on this site has been provided by the respective publishers and authors. You can help correct errors and omissions. When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:rai:rhbook:9783866181496. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: (Rainer Hampp) or (Rebekah McClure). General contact details of provider: http://www.hampp-verlag.de/ .

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    We have no references for this item. You can help adding them by using this form .

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your RePEc Author Service profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.

    IDEAS is a RePEc service hosted by the Research Division of the Federal Reserve Bank of St. Louis . RePEc uses bibliographic data supplied by the respective publishers.