IDEAS home Printed from https://ideas.repec.org/a/diw/diwwob/68-210-20.html
   My bibliography  Save this article

Keine dramatischen Effekte nach der Reform der geringfügig Beschäftigten

Author

Listed:
  • Johannes Schwarze
  • Guido Heineck

Abstract

Mit der Einführung der Sozialversicherungspflicht für geringfügige Beschäftigungsverhältnisse im April 1999 wurde vom Gesetzgeber ein vorläufiger Schlusspunkt unter eine jahrelange Diskussion gesetzt. Ziel der Reform war, die Einkommen aus geringfügiger Beschäftigung zur Finanzierung der Sozialversicherungssysteme mit heranzuziehen und den Beschäftigten die Möglichkeit zum Erwerb von eigenen Ansprüchen zu geben. Die Reform, die geringfügig Hauptbeschäftigte und Nebenerwerbstätige auf sehr unterschiedliche Weise trifft, stieß auf große Skepsis; es wurde befürchtet, dass die geringfügige Beschäftigung sowohl für die Unternehmen als auch für die Beschäftigten wegen der neuen Abgabenbelastung an Attraktivität verlieren würde. Die konkreten Auswirkungen der Reform der geringfügigen Beschäftigung können nun erstmals mit Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) analysiert werden. Es zeigt sich, dass die Zahl der geringfügig Nebenerwerbstätigen deutlich zurückgegangen ist; dies wurde durch die Zunahme der geringfügigen Beschäftigung aber teilweise kompensiert.

Suggested Citation

  • Johannes Schwarze & Guido Heineck, 2001. "Keine dramatischen Effekte nach der Reform der geringfügig Beschäftigten," DIW Wochenbericht, DIW Berlin, German Institute for Economic Research, vol. 68(21), pages 319-325.
  • Handle: RePEc:diw:diwwob:68-210-20
    as

    Download full text from publisher

    To our knowledge, this item is not available for download. To find whether it is available, there are three options:
    1. Check below whether another version of this item is available online.
    2. Check on the provider's web page whether it is in fact available.
    3. Perform a search for a similarly titled item that would be available.

    Citations

    Citations are extracted by the CitEc Project, subscribe to its RSS feed for this item.
    as


    Cited by:

    1. Johannes Schwarze & Guido Heineck, 2001. "Auswirkungen der Einführung der Sozialversicherungspflicht für geringfügige Beschäftigung: eine Evaluation des "630-DM-Jobs"-Reformgesetzes," Discussion Papers of DIW Berlin 257, DIW Berlin, German Institute for Economic Research.
    2. Fred Henneberger & Alfonso Sousa-Poza & Alexandre Ziegler, 2006. "Arbeit auf Abruf und Arbeitsmarktdynamik in der Schweiz: Evaluation eines (weitgehend) nicht regulierten Beschäftigungsverhältnisses," Swiss Journal of Economics and Statistics (SJES), Swiss Society of Economics and Statistics (SSES), vol. 142(I), pages 39-78, March.
    3. repec:iab:iabmit:v:34:i:3:p:314-327 is not listed on IDEAS
    4. Heineck, Guido & Schwarze, Johannes, 2001. "Auswirkungen der Einführung der Sozialversicherungspflicht für geringfügige Beschäftigung : eine Evaluation des "630-DM-Jobs"-Reformgesetzes (Effects of the introduction of liability to soci," Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Nürnberg [Institute for Employment Research, Nuremberg, Germany], vol. 34(3), pages 314-327.

    More about this item

    Statistics

    Access and download statistics

    Corrections

    All material on this site has been provided by the respective publishers and authors. You can help correct errors and omissions. When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:diw:diwwob:68-210-20. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: (Bibliothek). General contact details of provider: http://edirc.repec.org/data/diwbede.html .

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    We have no references for this item. You can help adding them by using this form .

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your RePEc Author Service profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.

    IDEAS is a RePEc service hosted by the Research Division of the Federal Reserve Bank of St. Louis . RePEc uses bibliographic data supplied by the respective publishers.