IDEAS home Printed from https://ideas.repec.org/
MyIDEAS: Login to save this paper or follow this series

Zur Entwicklung von E-Learning an bayerischen Fachhochschulen: Auf dem Weg zum nachhaltigen Einsatz?

  • Popp, Heribert
  • Renninger, Wolfgang
Registered author(s):

    Die Fachhochschulen in Bayern können auf eine über 35jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Gegründet 1971 wurden bis heute 17 staatliche und 8 nichtstaatliche Fachhochschulen errichtet, die über 70% aller Ingenieure und mehr als die Hälfte aller Betriebswirte ausbilden. Als Ende der 90iger Jahre eine allgemeine E-Learning-Euphorie an den deutschen Hochschulen einsetzte, waren auch die bayerischen Fachhochschulen mit zahlreichen Initiativen vertreten. So wurde z.B. das Programm MeiLe (Multimedia in der Lehre) ins Leben gerufen mit der Zielsetzung, mit Hilfe von E-Learning Wettbewerbsvorteile im Bildungsmarkt zu erreichen. Nach einer allgemeinen Phase der Ernüchterung, wie es für Technologie getriebene Felder typisch ist, besteht heute weitgehend Konsens über mögliche Einsatzpotentiale von E-Learning. Anhand eines Bezugsrahmens wird der Frage nachgegangen, inwieweit die heutigen Lösungen auch den nachhaltigen Einsatz von E-Learning sicherstellen. Dabei stellt sich heraus, dass E-Learning offenbar noch lange nicht zur Alltäglichkeit gefunden hat. Die allerorts zu erkennenden Ansätze und die offensichtliche Aufmerksamkeit des Ministeriums in Bezug auf E-Learning lassen allerdings erwarten, dass in den kommenden Jahren ein deutlicher Entwicklungsschub einsetzen könnte. Am Beispiel der Fachhochschule Deggendorf wird schließlich die strategische Einbindung von E-Learning aufgezeigt.

    If you experience problems downloading a file, check if you have the proper application to view it first. In case of further problems read the IDEAS help page. Note that these files are not on the IDEAS site. Please be patient as the files may be large.

    File URL: http://econstor.eu/bitstream/10419/56459/1/589023217.pdf
    Download Restriction: no

    Paper provided by University of Applied Sciences Amberg-Weiden (OTH) in its series OTH im Dialog: Weidener Diskussionspapiere with number 9.

    as
    in new window

    Length:
    Date of creation: 2008
    Date of revision:
    Handle: RePEc:zbw:hawdps:9
    Contact details of provider: Web page: http://www.oth-aw.de/

    No references listed on IDEAS
    You can help add them by filling out this form.

    This item is not listed on Wikipedia, on a reading list or among the top items on IDEAS.

    When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:zbw:hawdps:9. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: (ZBW - German National Library of Economics)

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    If references are entirely missing, you can add them using this form.

    If the full references list an item that is present in RePEc, but the system did not link to it, you can help with this form.

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.

    This information is provided to you by IDEAS at the Research Division of the Federal Reserve Bank of St. Louis using RePEc data.