IDEAS home Printed from https://ideas.repec.org/a/diw/diwwob/75-25-3.html
   My bibliography  Save this article

Fortschritte bei der Exportorientierung von Dienstleistungsunternehmen

Author

Listed:
  • Alexander Eickelpasch

Abstract

Im Zuge der zunehmenden Internationalisierung der deutschen Wirtschaft ist auch eine wachsende Exportorientierung der deutschen Dienstleistungswirtschaft zu erwarten. Über das Exportverhalten von Anbietern unternehmensnaher Dienstleistungen ist jedoch im Gegensatz zu Industrieunternehmen bislang wenig bekannt. Auf der Basis der im Jahr 2000 eingeführten Strukturerhebung im Dienstleistungsgewerbe ist es möglich, diese Lücke zumindest teilweise zu schließen. Die Untersuchung zeigt, dass im Verlauf der Jahre 2000 bis 2005 die Exportorientierung zugenommen hat. So ist sowohl der Anteil der exportierenden Unternehmen gestiegen als auch die Exportquote. Die Entwicklung unterscheidet sich dabei sowohl in den einzelnen Gewerbezweigen als auch nach Größenklassen. Kleine Unternehmen sind weniger stark exportorientiert als große. Die künftigen Exportchancen werden als günstig eingestuft. Zum einen erleichtern die modernen Kommunikationsmöglichkeiten den überregionalen und internationalen Austausch von Informationen. Zum anderen dürfte in den Ländern der Europäischen Union und anderswo der Bedarf an unternehmensnahen Diensten anhalten - nicht zuletzt im Gefolge von Direktinvestitionen deutscher Industrieunternehmen.

Suggested Citation

  • Alexander Eickelpasch, 2008. "Fortschritte bei der Exportorientierung von Dienstleistungsunternehmen," DIW Wochenbericht, DIW Berlin, German Institute for Economic Research, vol. 75(25), pages 339-346.
  • Handle: RePEc:diw:diwwob:75-25-3
    as

    Download full text from publisher

    File URL: http://www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.86048.de/08-25-3.pdf
    Download Restriction: no

    More about this item

    Keywords

    Export; Service Industry; Small and medium sized enterprises;

    JEL classification:

    • F14 - International Economics - - Trade - - - Empirical Studies of Trade
    • F23 - International Economics - - International Factor Movements and International Business - - - Multinational Firms; International Business
    • L80 - Industrial Organization - - Industry Studies: Services - - - General

    Statistics

    Access and download statistics

    Corrections

    All material on this site has been provided by the respective publishers and authors. You can help correct errors and omissions. When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:diw:diwwob:75-25-3. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: (Bibliothek). General contact details of provider: http://edirc.repec.org/data/diwbede.html .

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    We have no references for this item. You can help adding them by using this form .

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your RePEc Author Service profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.

    IDEAS is a RePEc service hosted by the Research Division of the Federal Reserve Bank of St. Louis . RePEc uses bibliographic data supplied by the respective publishers.