IDEAS home Printed from https://ideas.repec.org/a/ces/ifosdt/v61y2008i13p27-32.html
   My bibliography  Save this article

Finanzkrise bremst europäische Bauwirtschaft Ausgewählte Ergebnisse der Euroconstruct-Sommerkonferenz 2008

Author

Listed:
  • Ludwig Dorffmeister

    ()

Abstract

Mitte Juni 2008 trafen sich Vertreter der im Forschungs- und Beratungsnetzwerk Euroconstruct zusammengeschlossenen Institute in Rom zu ihrer Sommerkonferenz. Nach ihren Analysen dürfte das europäische Bauvolumen in diesem Jahr zum ersten Mal seit 2002 wieder leicht schrumpfen. Eine Ursache dafür ist die Immobilienkrise in den USA und die damit einhergehende internationale Finanzkrise, die europaweit zu massiven Verlusten im Finanzsektor geführt haben. Insbesondere die Liquiditätskrise – die fehlende Bereitschaft der Kreditinstitute sich untereinander Geld zu leihen – löste in vielen europäischen Ländern einen deutlichen Anstieg der Bauzinsen aus. Überdies veranlasste die Angst vor weiteren Einbußen die Banken dazu, ihre Kreditbedingungen drastisch zu verschärfen. Zusammen mit der allgemeinen konjunkturellen Abkühlung sind dies keine guten Vorzeichen für die prozyklische Bauwirtschaft. Insgesamt bleibt festzuhalten, dass die europäischen Baumaßnahmen in diesem und im nächsten Jahr auf dem Niveau von 2007 verharren dürften. Wachstumsimpulse kommen dabei vom Tief- und in deutlich geringerem Umfang vom Nichtwohnhochbau. Der bedeutendste der drei Teilsparten, der Wohnungsbau, wird dagegen merklich schrumpfen. Für 2010 ist aber sowohl für den Wohn- als auch für den Gesamtsektor mit einer Erholung zu rechnen. Die negativen gesamtwirtschaftlichen Entwicklungen in einigen der großen europäischen Flächenstaaten haben naturgemäß erhebliche Auswirkungen auf die Bauwirtschaft in Europa. Während in den zehn kleineren westeuropäischen Ländern bis 2010 im Durchschnitt von einem geringfügigen Wachstum auszugehen ist, sind dagegen die Aussichten in den vier osteuropäischen Staaten nach wie vor ausgezeichnet.

Suggested Citation

  • Ludwig Dorffmeister, 2008. "Finanzkrise bremst europäische Bauwirtschaft Ausgewählte Ergebnisse der Euroconstruct-Sommerkonferenz 2008," ifo Schnelldienst, ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich, vol. 61(13), pages 27-32, July.
  • Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:61:y:2008:i:13:p:27-32
    as

    Download full text from publisher

    File URL: http://www.cesifo-group.de/DocDL/ifosd_2008_13_4.pdf
    Download Restriction: no

    References listed on IDEAS

    as
    1. Kai Carstensen & Wolfgang Nierhaus & Klaus Abberger & Steffen Elstner & Steffen Henzel & Oliver Hülsewig & Johannes Mayr & Wolfgang Meister & Dirk Ulbricht & Timo Wollmershäuser, 2008. "ifo Konjunkturprognose 2008/2009: Aufschwung geht zu Ende," ifo Schnelldienst, ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich, vol. 61(12), pages 09-54, June.
    Full references (including those not matched with items on IDEAS)

    Citations

    Citations are extracted by the CitEc Project, subscribe to its RSS feed for this item.
    as


    Cited by:

    1. Ludwig Dorffmeister, 2008. "Der europäische Wohnungsbau bis 2010 - Krise im Westen und Boom im Osten. Ausgewählte Ergebnisse der Euroconstruct-Sommerkonferenz 2008," ifo Schnelldienst, ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich, vol. 61(14), pages 36-43, July.

    More about this item

    Keywords

    Bauwirtschaft; Finanzmarktkrise; Infrastruktur; Wirtschaftslage; Europa;

    JEL classification:

    • G15 - Financial Economics - - General Financial Markets - - - International Financial Markets
    • L74 - Industrial Organization - - Industry Studies: Primary Products and Construction - - - Construction

    Statistics

    Access and download statistics

    Corrections

    All material on this site has been provided by the respective publishers and authors. You can help correct errors and omissions. When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:ces:ifosdt:v:61:y:2008:i:13:p:27-32. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: (Klaus Wohlrabe). General contact details of provider: http://edirc.repec.org/data/ifooode.html .

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    If CitEc recognized a reference but did not link an item in RePEc to it, you can help with this form .

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your RePEc Author Service profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.

    IDEAS is a RePEc service hosted by the Research Division of the Federal Reserve Bank of St. Louis . RePEc uses bibliographic data supplied by the respective publishers.