IDEAS home Printed from https://ideas.repec.org/b/ces/ifofob/101.html
   My bibliography  Save this book

Der Flughafen Memmingen als Standortfaktor für die Region: Ergebnisse einer Unternehmensbefragung

Author

Listed:
  • Florian Dorn
  • Luisa Dörr
  • Kristin Fischer
  • Stefanie Gäbler
  • Manuela Krause
  • Niklas Potrafke

Abstract

Flughäfen als Verkehrsinfrastruktureinrichtungen können auf lokale Standort-, Produktions-, und Investitionsentscheidungen Einfluss nehmen und somit maßgeblich auf die regionale Wirtschafts- und Beschäftigungsentwicklung einwirken. In einer nicht-repräsentativen Umfrage wurden Unternehmen in der weiteren Region um den Flughafen Memmingen befragt, welchen Einfluss der Regionalflughafen auf die regionale Standortqualität sowie die Geschäfts- und Wirtschaftsaktivität der regionalen Unternehmen hat. Insgesamt wurden 770 Unternehmen aus 28 Landkreisen und kreisfreien Städten mit geografischer Nähe zum Flughafen Memmingen um ihre Einschätzung zum Regionalflughafen gebeten. Die Rücklaufquote der Sonderumfrage betrug 30,5 %, d.h., 235 Unternehmen gaben ihre Einschätzung zum Flughafen Memmingen ab. Unter den antwortenden Unternehmen, die regelmäßig Gebrauch von Flughäfen machen, nutzen 12 % den Regionalflughafen Memmingen regelmäßig für ihre Geschäftsreisen. Damit ist der Flughafen Memmingen für die antwortenden Unternehmen der Region hinsichtlich ihrer regelmäßigen Geschäftsreisen gleichbedeutend wie der größte deutsche Flughafen in Frankfurt am Main. Wiederum 30 % aller antwortenden Unternehmen der Region haben angegeben, den Flughafen Memmingen bereits für Geschäftsreisen genutzt zu haben. Für 21 % der antwortenden Unternehmen hat der Regionalflughafen einen positiven Einfluss auf die Reichweite ihrer Geschäfts- und Kundenbeziehungen genommen. Gut ein Drittel der antwortenden Unternehmen sieht einen positiven Einfluss des Flughafens Memmingen auf die Standortqualität ihrer Region. Von den Unternehmen der Region, die auf qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland angewiesen sind, gaben rund 31 % an, dass die Flugverbindungen des Regionalflughafens Memmingen einen positiven Effekt auf die Anwerbung von Fachkräften aus dem Ausland haben. 20 % der antwortenden Unternehmen erwarten einen positiven Effekt vom bereits genehmigten Ausbau des Flughafens Memmingen. Positive Effekte vom Ausbau auf ihr eigenes Unternehmen werden insbesondere hinsichtlich der Geschäfts- und Kundenbeziehungen, das Anwerben von Fachkräften sowie die Beschäftigung im Allgemeinen erwartet. Die Befragung zeigt, dass die Bedeutung des Flughafens Memmingen als Standortfaktor von der räumlichen Nähe der Unternehmen zum Flughafen abhängt. Unternehmen in Landkreisen und kreisfreien Städten mit geografischer Nähe zum Flughafen nehmen verstärkter positive Effekte des Flughafens Memmingen auf ihr Unternehmen und ihren Standort wahr, als Unternehmen in Landkreisen und Städten, die weiter entfernt vom Flughafen Memmingen liegen.

Suggested Citation

  • Florian Dorn & Luisa Dörr & Kristin Fischer & Stefanie Gäbler & Manuela Krause & Niklas Potrafke, 2019. "Der Flughafen Memmingen als Standortfaktor für die Region: Ergebnisse einer Unternehmensbefragung," ifo Forschungsberichte, ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich, number 101.
  • Handle: RePEc:ces:ifofob:101
    as

    Download full text from publisher

    File URL: https://www.ifo.de/DocDL/ifo_Forschungsberichte_101_2019_Flughafen-Memmingen-Unternehmensbefragung.pdf
    Download Restriction: no

    References listed on IDEAS

    as
    1. Alfred Bauer & Florian Dorn & Luisa Dörr & Stefanie Gäbler & Manuela Krause & Martin Mosler & Christiaan Niemeijer & Horst Penzkofer & Niklas Potrafke, 2019. "Die regionalökonomischen Auswirkungen des Flughafens Memmingen auf den Tourismus," ifo Forschungsberichte, ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich, number 100, October.
    Full references (including those not matched with items on IDEAS)

    Citations

    Citations are extracted by the CitEc Project, subscribe to its RSS feed for this item.
    as


    Cited by:

    1. Alfred Bauer & Florian Dorn & Luisa Dörr & Stefanie Gäbler & Manuela Krause & Martin Mosler & Christiaan Niemeijer & Horst Penzkofer & Niklas Potrafke, 2019. "Die regionalökonomischen Auswirkungen des Flughafens Memmingen auf den Tourismus," ifo Forschungsberichte, ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich, number 100, October.
    2. Luisa Doerr & Florian Dorn & Stefanie Gaebler & Niklas Potrafke, 2020. "How new airport infrastructure promotes tourism: evidence from a synthetic control approach in German regions," Regional Studies, Taylor & Francis Journals, vol. 54(10), pages 1402-1412, October.

    More about this item

    Statistics

    Access and download statistics

    Corrections

    All material on this site has been provided by the respective publishers and authors. You can help correct errors and omissions. When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:ces:ifofob:101. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: (Klaus Wohlrabe). General contact details of provider: http://edirc.repec.org/data/ifooode.html .

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    If CitEc recognized a reference but did not link an item in RePEc to it, you can help with this form .

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your RePEc Author Service profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.

    IDEAS is a RePEc service hosted by the Research Division of the Federal Reserve Bank of St. Louis . RePEc uses bibliographic data supplied by the respective publishers.