Advanced Search
MyIDEAS: Login to save this book or follow this series

Aktive Leistungen nach dem SGB II als Dienstleistungsprozess. Eine qualitative Analyse der Hartz-IV-Reform auf Basis von Interviews mit Betroffenen

Contents:

Author Info

  • Michael Olejniczak
Registered author(s):

    Abstract

    Die Hartz-Reformen waren ein tiefer Eingriff in die Struktur der sozialen Sicherung in Deutschland. Mit der letzten Stufe, der Hartz-IV-Reform, wurde das Sozialgesetzbuch II im Jahr 2005 in Kraft gesetzt. Die Zulassung alternativer Organisationsformen – Arbeitgemeinschaften aus Kommunen und Arbeitsagentur sowie die zugelassenen Kommunalen Traeger – ging einher mit einem gesetzlichen Evaluationsauftrag. Waehrend die offizielle Wirkungsforschung der Bundesagentur fuer Arbeit und des IAB vorrangig auf Basis aggregierten Zahlen aufbaut, wird in der vorliegenden Dissertation ein qualitativer Ansatz gewaehlt. Ausgehend vom Dienstleistungsauftrag der Politik an die Traeger fokussiert diese Arbeit auf den Prozess der Dienstleistungserbringung. Die Analyse des Prozesses zeigt, dass die Arbeit der Vermittlung und des Fallmanagements schwer zu quantifizierende Aspekte hat. Dieser spezielle soziale Dienstleistungsprozess ist interaktiv und auf Kundenintegration ausgerichtet. Die komplexe Beratungssituation wird durch offene Interviews mit den Betroffenen, sowohl Arbeitsuchende als auch Professionals, beleuchtet. Das umfangreiche Interviewmaterial wird mit Blick auf vielfaeltige, theoretische Konzepte durchleuchtet. Dadurch werden strukturelle Schwaechen deutlich, die Ansatz fuer eine Verbesserung der aktiven Leistungen nach dem SGB II sein koennen und einen interpretativen Hintergrund fuer die Zahlen der quantitativen Evaluation liefern.

    Download Info

    If you experience problems downloading a file, check if you have the proper application to view it first. In case of further problems read the IDEAS help page. Note that these files are not on the IDEAS site. Please be patient as the files may be large.
    File URL: http://www.buchhandel.de/WebApi1/titelsuche.asp?caller=92877&func=DirectIsbnSearch&isbn=9783866184367
    Download Restriction: no

    Bibliographic Info

    as in new window
    This book is provided by Rainer Hampp Verlag in its series Books with number 9783866184367 and published in 2010.

    Edition: 1
    Handle: RePEc:rai:rhbook:9783866184367

    Contact details of provider:
    Web page: http://www.hampp-verlag.de/

    Order Information:
    Postal: Rainer Hampp Verlag, Marktplatz 5, 86415 Mering, Germany
    Email:
    Web: http://www.hampp-verlag.de/Hampp_Buecher.htm

    Related research

    Keywords: Hatz-IV-Reform; Fallmanagement; Vermittlung; Arbeitslosengeld 2; SGB II; Arbeitsmarkt; Langzeitarbeitslosigkeit; soziale Dienstleistung; Dienstleistungsprozess;

    Find related papers by JEL classification:

    References

    No references listed on IDEAS
    You can help add them by filling out this form.

    Citations

    Lists

    This item is not listed on Wikipedia, on a reading list or among the top items on IDEAS.

    Statistics

    Access and download statistics

    Corrections

    When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:rai:rhbook:9783866184367. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: (Rainer Hampp).

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    If references are entirely missing, you can add them using this form.

    If the full references list an item that is present in RePEc, but the system did not link to it, you can help with this form.

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.