IDEAS home Printed from https://ideas.repec.org/a/iab/iabmit/v1971i2p142-200.html
   My bibliography  Save this article

Zur regionalen Ungleichheit der beruflichen Bildungschancen in der Bundesrepublik Deutschland

Author

Listed:
  • Stooss, Friedemann

Abstract

"Der groesste Teil der Schulabgaenger ist in der Bundesrepublik auf eine Ausbildung in Lehr- und Anlernberufen angewiesen. Wie in keinem anderen Bereich des Bildungswesens werden aber ihre Ausbildungsmoeglichkeiten von der in der Umgebung des Wohnortes gegebenen Wirtschaftsstruktur bestimmt. Gegliedert nach 146 Arbeitsamtsbezirken und 10 Berufsbereichen wird hier die Struktur des Angebotes an dualer Ausbildung untersucht. Dabei zeigt sich, dass in den einzelnen Arbeitsamtsbezirken recht unterschiedliche Chancen bestehen, im dualen Bereich einen Ausbildungsplatz zu erhalten. Zahlreiche Bezirke weisen Strukturschwaechen auf, besonders im Saarland, in RheinlandPfalz, Teilen des Landes Niedersachsen, Schleswig-Holstein, aber auch in anderen Regionen. Dort sind Jugendliche oft dadurch benachteiligt, dass das Angebot quantitativ gering und fachlich wenig differenziert ist. Umgekehrt werden in Industrie- und Stadtregionen Ausbildungsplaetze nach Zahl und fachlicher Gliederung reichhaltig angeboten. Die Schulabgaenger haben dort grosse Auswahlchancen. Mangels ausreichender Nachfrage bleibt dabei ein beachtlicher Teil angebotener Ausbildungsstellen ungenutzt. Bei der Untersuchung wurden die Unterlagen der Statistik der Berufsberatung fuer das Berichtsjahr vom 1.10.1968-30.9.1969 durch das Institut fuer Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Erlangen ausgewertet."

Suggested Citation

  • Stooss, Friedemann, 1971. "Zur regionalen Ungleichheit der beruflichen Bildungschancen in der Bundesrepublik Deutschland," Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Nürnberg [Institute for Employment Research, Nuremberg, Germany], vol. 4(2), pages 142-200.
  • Handle: RePEc:iab:iabmit:v:1971:i:2:p:142-200
    as

    Download full text from publisher

    File URL: http://doku.iab.de/mittab/1971/1971_2_MittAB_Stooss.pdf
    Download Restriction: no

    Corrections

    All material on this site has been provided by the respective publishers and authors. You can help correct errors and omissions. When requesting a correction, please mention this item's handle: RePEc:iab:iabmit:v:1971:i:2:p:142-200. See general information about how to correct material in RePEc.

    For technical questions regarding this item, or to correct its authors, title, abstract, bibliographic or download information, contact: (IAB, Geschäftsbereich Dokumentation und Bibliothek). General contact details of provider: http://edirc.repec.org/data/iabbbde.html .

    If you have authored this item and are not yet registered with RePEc, we encourage you to do it here. This allows to link your profile to this item. It also allows you to accept potential citations to this item that we are uncertain about.

    We have no references for this item. You can help adding them by using this form .

    If you know of missing items citing this one, you can help us creating those links by adding the relevant references in the same way as above, for each refering item. If you are a registered author of this item, you may also want to check the "citations" tab in your RePEc Author Service profile, as there may be some citations waiting for confirmation.

    Please note that corrections may take a couple of weeks to filter through the various RePEc services.

    IDEAS is a RePEc service hosted by the Research Division of the Federal Reserve Bank of St. Louis . RePEc uses bibliographic data supplied by the respective publishers.